GGS Krähenfeld

Wie wir Schule leben

Konzept & Philosophie

Unterricht, Lernen, Erziehung

Unser Ziel ist es,
  • die Kinder mit und zur Menschlichkeit zu erziehen.
  • die Leistungen jedes Kindes unter Berücksichtigung seiner individuellen Voraussetzungen zu würdigen und zu fördern.
  • die Bildung auf der Grundlage christlicher Bildungs- und Kulturwerte in Offenheit auch für andere Bekenntnisse zu vermitteln.
  • die Kinder zur Mündigkeit in einer offenen Gesellschaft durch Zuverlässigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Einfühlungsvermögen, Konzentrationsfähigkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Kreativität zu erziehen.
  • die Kinder durch ermutigende Erziehung und Hilfe zu systematischen Formen des Lernens und Übens zu führen.
  • die Eltern in unsere Erziehungsarbeit einzubeziehen und ihre Unterstützung im Interesse ihrer Kinder zu erhalten.

Arbeitsformen

Folgende Arbeitsformen finden sich neben den herkömmlichen in unserem Unterricht wieder:



Tagesplan
Die Kinder erhalten eine Übersicht, welche Aufgaben sie im Verlauf des Tages bearbeiten müssen. Die verwendeten Symbole sind für alle Klassen einheitlich festgelegt. Die Reihenfolge der zu bearbeitenden Aufgaben dürfen die Kinder selber wählen. Dabei können zum Teil auch verschiedene Sozialformen (Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit) gewählt werden. Mit Unterstützung der Lehrer/innen lernt der Schüler so nicht nur die fachlichen Inhalte, sondern auch die selbstständige Organisation seiner Arbeit.


Wochenplan
Der Wochenplan ist eine Erweiterung des Tagesplans, den einige Klassen unserer Schule nutzen. Am Anfang der Woche erhalten die Kinder eine Übersicht über die zu bearbeitenden Aufgaben, die in einer Woche erledigt werden sollen. Die festgelegten Symbole werden genutzt. Die Kinder können auch hier die Reihenfolge der Arbeiten und gegebenenfalls die Sozialform selber wählen.

Wie wir lernen


Unterrichtszeiten


Offener Anfang
Wir öffnen unser Schultor um 8.00 Uhr für die Kinder. In der Zeit von 8.00-8.15 Uhr können die Kinder in der Schule ankommen und direkt in ihre Klassenräume gehen. Um 8.15 Uhr beginnt dann der Unterricht.
Die weiteren Unterrichtszeiten entnehmen Sie bitte folgender Übersicht.

  • 8.00-8.15 Uhr
  • 8.15-9.00 Uhr
  • 9.00-9.45 Uhr
  • 9.45-10.15 Uhr
  • 10.15-11.00 Uhr
  • 11.00-11.45 Uhr
  • 11.45-12.00 Uhr
  • 12.00-12.45 Uhr
  • 12.45-13.30 Uhr
 
 
 

Schulleben / Jahreslauf


  • August/September

    Einschulungsgottesdienst & Einschulungsfeier
  • November

    Martinszug
  • Dezember

    Adventssingen
    Adventsnachmittag und Buchausstellung
    Weihnachtsgottesdienst
  • Februar

    Karneval in den Klassen
  • April

    Ostergottesdienst
  • Juni

    Schuljahresabschlussgottesdienst
    Sportfest
    Projektwoche
    Tag der offenen Tür
    und vieles mehr...

Angebot & Kooperationen


Offene Ganztagsschule


Träger der OGS ist der Kinderschutzbund Krefeld.

Die Öffnungszeiten sind an beiden Standorten von 12.00-16.00 Uhr.

Es gibt: Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und verschiedene Angebote/Arbeitsgemeinschaften.
child-865116_1920pot-3909716_1920

Schulobstprogramm


obst-gesundLogo-Schulobst_NRW_gross_-1-1024x956
Bereits seit einigen Jahren nimmt unsere Schule am EU-Schulobst- und Gemüseprogramm teil, dessen Ziel es, ist Kindern Obst und Gemüse schmackhaft zu machen. So soll ihnen bereits zu Beginn der Schulzeit ein gesundheitsförderliches Ernährungsverhalten nahegebracht werden. Dreimal in der Woche erhalten die beiden Schulstandorte daher Obst und Gemüse eines regionalen Bauern, welches von Eltern und Lehrer/innen morgens gewaschen und auf die Klassen verteilt wird.

Schulobstprogramm NRW

Falls Sie Lust haben uns bei der Umsetzung des Schulobst- und –Gemüseprogramms zu unterstützen, melden Sie sich gerne im Schulbüro!

Bücherei


In der schulinternen Bücherei an beiden Standorten haben die Kinder die Möglichkeit, sich aus einer Vielzahl von Büchern eines nach ihrem Interesse auszusuchen. Es gibt eine große Auswahl aus Bilderbüchern, Kinderbüchern und Sachbüchern, bei der sowohl Leseanfänger, als auch Fortgeschrittene etwas Passendes finden. Die Schülerbücherei wird ehrenamtlich durch Eltern betreut, welche die Kinder bei ihrer Auswahl beraten.

Darüber hinaus erhöhen wir die Lesemotivation aller Kinder, indem sie bei „Antolin“, einem innovativen Onlineportal, interaktive Quizfragen zu gelesen Büchern beantworten und so Punkte sammeln können. Einmal pro Woche haben die Schülerinnen und Schüler eine Unterrichtsstunde zur Verfügung, um sich Bücher auszuleihen, darin zu schmökern und auch im Computerraum mit Antolin zu arbeiten.

Falls Sie Lust haben, die Schülerbücherei zu unterstützen, melden Sie sich gerne im Büro.

Weitere Informationen zu Antolin erhalten Sie hier
books-2596809_1920knowledge-1052010_1920 (1)

Herkunftssprachlicher Unterricht


Klasse 2000


 
 
Aktuelle Informationen über Ziele, Themen, Wirkung und Verbreitung von Klasse2000:
Klasse2000

Die Patenschaftserklärung können Sie hier herunterladen:
Patenschaftserklärung

Kooperation mit Sdui


Sdui_Logo-PNG-1024px


Einfach digital kommunizieren, Sdui bietet Schulen ein zentrales Gesamtkonzept für den Austausch zwischen Lehrkräften, Eltern und Schüler*innen.

Die App vereinfacht die Kommunikation und schafft eine langfristige Basis für die digitale Zukunft – einfach und DSGVO-konform.

Zum Login bei Sdui

Kooperation mit Kindergärten


Kollegium

Unsere Teams

Zurzeit unterrichten an beiden Standorten 32 Lehrer/Innen die Kinder. Das Kollegium schließt des Weiteren fünf Sonderpädagoginnen und einen Sonderpädagogen sowie eine Lehramtsanwärterin ein.

Für beide Standorte sind zwei Schulsozialarbeiter/In und eine Sozialpädagogin tätig. Zudem erteilen eine Russischlehrerin und ein Türkischlehrer herkunftssprachlichen Unterricht.
hands-2847508_1920 (1)hand-1917895_1920

Schulleitung, Sekretariat & Hausmeister

D. Schrader

Rektorin

02151-650 68 86


J. Fette

Konrektorin

02151-650 68 86


E. Kreuter

Sekretariat

02151-650 68 86


R. Brammen

Hausmeister Horkesgath


E. Brammen

Hausmeister Kempener Allee


Schulsozialarbeit

Frau Pegelow

Schulsozialarbeiterin

0151 - 46754782


Herr Bister

Schulsozialarbeiter

0160 - 92145583


Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist ein schulunterstützendes Angebot für alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern oder sonstige Familienangehörigen und dem Lehrerkollegium. Sie soll dazu beitragen persönliche, schulische sowie soziale Defizite abzubauen und neue Sichtweisen eröffnen.

Wir, Frau Pegelow und Herr Bister bilden das Team der kommunalen Schulsozialarbeit an der GGS Krähenfeld. Gemeinsam mit Ihnen und der Schule ist es uns wichtig, Ihr Kind in seinem Entwicklungsprozess bestmöglich zu fördern und die Stärken aller zu nutzen, um so zu einem harmonischen Schulklima beizutragen.

Als Schulsozialarbeiter/In sind wir Ansprechpartner/In für die Grundschulkinder, Eltern, Sorgeberechtigten und Lehrkräfte unserer Schule.

Zu unseren Aufgabenfeldern an der GGS Krähenfeld gehören unter anderem:

• die Unterstützung und Begleitung bei Fragen, Sorgen oder Schwierigkeiten zu schulischen, familiären oder privaten Angelegenheiten

• die Vermittlung zu weiteren außerschulischen Hilfsangeboten, z.B. psychologischer Dienst, Jugendhilfe, Beratungsstellen

• Hilfe bei der Beantragung von Leistungen beispielsweise aus dem Bildungs- und Teilhabepaket

• Angebot von themenbezogenen Elternabenden

• Moderation bei Konfliktgesprächen zwischen Schülerinnen und Schülern

• Durchführung von Ferien- und Freizeitangeboten

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt unsere Arbeit liegt in der Durchführung von präventiven Projekten wie beispielsweise dem sozialen Kompetenztraining „Gemeinsam Stark“. Hier geht es unter anderem um Selbstwahrnehmung, gewaltfreie Kommunikation, Konfliktfähigkeit und Stärkung des Klassenverbandes, um Mobbing und Gewalt vorzubeugen.

Alle Angebote sind freiwillig und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Zudem unterliegen wir der Schweigepflicht.

Herr Bister, der hauptsächlich für den Standort Kempener Allee zuständig ist, erreichen Sie in der Regel montags bis donnerstags von 8:00 – 16:00 Uhr und freitags von 8:00 – 12:00 Uhr unter der Rufnummer: 02151/863531 und 016092145583 sowie per Mail unter: felix.bister@krefeld.de

Frau Pegelow, die hauptsächlich für den Standort Horkesgath zuständig ist, erreichen Sie in der Regel montags bis donnerstags von 8:00 – 16:00 Uhr und freitags von 8:00 – 12:00 Uhr unter der Rufnummer: 02151/863426 und 015146754782 sowie per Mail unter: susan.pegelow@krefeld.de

Weitere Termine sind nach Vereinbarung selbstverständlich auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

 

Team Strukturen

Alle Jahrgangsteams treffen sich jeden Montag ab der 6. Stunde, um Unterricht gemeinsam vorzubereiten und auszuwerten.

Besondere Neigungen, Fähigkeiten und Schwerpunkte der Kollegen und Kolleginnen werden so bei der Unterrichtsgestaltung berücksichtigt. Lernstandskontrollen und Klassenarbeiten werden regelmäßig für alle Kinder gemeinsam vorbereitet, durchgeführt, ausgewertet und dokumentiert.

Unterstützt werden die Lehrer/innen durch die Sonderpädagogen/innen, die Sozialpädagogin und die Schulsozialarbeiterinnen.